Auf ein Wort

O sende, Gott, uns deinen Geist,
der uns zum Licht der Wahrheit weist,
der uns in dieser wirren Zeit von allem blinden Wahn befreit,
den Weg uns zeigt in dunkler Nacht
und uns zum Salz der Erde macht!

O sende, Gott, uns deinen Geist,
der Friede und Versöhnung heißt!
Nicht schweigen will der Erdenstreit.
So mache du die Herzen weit,
dass deine Liebe uns regiert
und aus dem Tod ins Leben führt!

O sende, Gott, uns deinen Geist,
der uns aus Angst und Schwermut reißt,
der Last und Kummer dieser Welt in deinen Trost und Segen stellt,
dass Freude in den Herzen klingt und jeder Mund dein Loblied singt!
(Arnd Herrmann)

"Auf ein Wort" - Archiv

Auf ein Wort 11/2018
Auf ein Wort 11/2018
Auf ein Wort 10/2018
Auf ein Wort 9/2018
Auf ein Wort 8/2018
Auf ein Wort 7/2018
Auf ein Wort 5/2018
Auf ein Wort 4/2018
Auf ein Wort 3/2018
Auf ein Wort 2/2018
Auf ein Wort 1/2018
Auf ein Wort 24/2017
Auf ein Wort 23/2017
Auf ein Wort 22/2017
Auf ein Wort 21/2017
Auf ein Wort 20/2017
Auf ein Wort 19/2017
Auf ein Wort 18/2017
Auf ein Wort 17/2017
Auf ein Wort 16/2017
Auf ein Wort 15/2017
Auf ein Wort 14/2017
Auf ein Wort 13/2017
Auf ein Wort 12/2017
Auf ein Wort 11/2017
Auf ein Wort 10/2017
Auf ein Wort 9/2017
Auf ein Wort 8/2017
Auf ein Wort 7/2017
Auf ein Wort 6/2017
Auf ein Wort 5/2017
Auf ein Wort 4/2017
Auf ein Wort 3/2017
Auf ein Wort 2/2017
Auf ein Wort 1/2017