Auf ein Wort

Advent
Tag für Tag eine Tür öffnen

Meine Türen öffnen
An deine Türen klopfen
Auf die Suche gehen
nach mir, nach dir.

Türen öffnen
zu meinen Träumen,
meiner Sehnsucht
Wer bin ich?
Was will ich?
Wohin gehe ich?

An Türen klopfen
voller Erwartung:
Wo bist du?
Wer bist du?
Was erwartest du von mir?

Tag für Tag
Türen öffnen für DICH.
Mich öffnen für DICH.
Komm. Tritt ein.
Ich erwarte DICH. (Gisela Baltes)

Türen öffnen für IHN –
in der Stille, im Gebet, beim Lesen seines Wortes in der Bibel,
beim Gespräch über meinen Glauben, bei der Feier des Gottesdienstes,
beim Besuch eines einsamen Menschen, beim Teilen mit den Armen .....

Ihnen allen eine gesegnete Adventszeit!D

Bild: Pfarrbriefservice©Martin Manigatterer

"Auf ein Wort" - Archiv

Auf ein Wort 25/2018
Auf ein Wort 24/2018
Auf ein Wort 23/2018
Auf ein Wort 22/2018
Auf ein Wort 21/2018
Auf ein Wort 20/2018
Auf ein Wort 19/2018
Auf ein Wort 18/2018
Auf ein Wort 17/2018
Auf ein Wort 16/2018
Auf ein Wort 15/2018
Auf ein Wort 14/2018
Auf ein Wort 13/2018
Auf ein Wort 12/2018
Auf ein Wort 11/2018
Auf ein Wort 10/2018
Auf ein Wort 9/2018
Auf ein Wort 8/2018
Auf ein Wort 7/2018
Auf ein Wort 6/2018
Auf ein Wort 5/2018
Auf ein Wort 4/2018
Auf ein Wort 3/2018
Auf ein Wort 2/2018
Auf ein Wort 1/2018